ME- Hochwasserschutz Handelsges. m.b.H.

Geprüft
Nibelungenring 4, AT-3423 St. Andrä-Wördern
Über ME- Hochwasserschutz Handelsges. m.b.H.

11 geprüfte Hochwasserschutzsysteme - alle Einsatzmöglichkeiten - Hochwasser - Überflutung durch Starkregen - Löschwasser - wir haben sicher die passende Lösung für Ihr Haus, Ihren Betrieb, Ihren Ort

Mehr erfahren

me-_hochwasserschutz_handelsges._m.b.h._liefergebiet_national
National
Liefergebiet
Gründungsjahr
2009
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
1 – 4
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

ME- Hochwasserschutz Handelsges. m.b.H.
Nibelungenring 4
AT-3423 St. Andrä-Wördern

Über uns

Über ME- Hochwasserschutz Handelsges. m.b.H.

Die ME-Hochwasserschutz Handeslges.m.b.H. ist ein der Handelsbetrieb für Hochwasserschutz, der in Östereich bezüglich Produktvielfalt am breitesten aufgestellt ist. Unser Motto: "Wenn ein Problem zum Schutz vor Hochwasser und Unwetterschäden lösbar ist, können wir es lösen." 2008 gründete Herrn Michael Edinger die Firma ME-Hochwasserschutz als Einzelunternehmen und begann mit dem Vertrieb des BEAVER Hochwasserschutzsystems. 2009 wurde zusätzlich der Exclusivvertrieb in Österreich von WHS-Schutzsystemen begonnen. Das war der erfolgreichste Schritt, denn bis dato sind über 70% unserer Aufträge - egal ob von privat, Firmen oder der öffentlichen Hand - für dieses System. Im selben Jahr wurden auch der Vertrieb von DPS 2000 Dammbalken begonnen. In den folgenden Jahren stieg das Auftragsvolumen sprunghaft und mehr und mehr namhafte Kunden (Siehe unsere Referenzliste) vertrauten ME-Hochwasserschutz. Aufgrund des österreichweiten Vertriebes wurden nach und nach regionale Partnerunternehmen gefunden, die für ME-Hochwasserschutz die Montagen durchführen. 2012 wurden die ALPINA-Hochwasserchutzfenster und das mobile System FLOODSTOP in Vertrieb aufgenommen und 2013 die Produktpalette mit den CHT-Hochwasserschutzfenstern und den CHT-Klappschotts erweitert. 2014 folgte mit AMARI-Dammbalken nochmals eine Erweiterung der Produkte im Vertrieb. Ende 2014 erhielt ME-Hochwasserschutz von WHS die Lizenz, Ihre Produkte in Österreich direkt herstellen zu lassen und fand mit der Metallbau Schinnerl in Tulln/NÖ einen Partner, der mit viel Know How und in bester Qualität das WHS-System herstellen kann. Immerhin ist der Inhaber von Metallbau Schinnerl, Herr KR Harald Schinnerl, Bundesinnungsmeister. 2015 nahm ME-Hochwasserschutz noch AQUALOCK-Garagentore und AQUASTOP-Kellertüren ins Vertriebsprogramm, im Sommer wurde die ME-Hochwasserschutz Handelsges.m.b.H. gegründet und übernahm alle Vertriebsagenden vom Einzelunternehmen. Ende des Jahres erweiterte sie die Produktpalette nochmals: LENOIR Wassersperre, die FLUTBOX und die FÜLLMEXX Sandsacktrichter sind nun auch im Vertriebsprogramm.

Referenzen

Bundesgesellschaften, Länder, Gemeinden

Bundesimmobilienges., Die Wildbach, ASFINAG, NÖ, Ktn., Stmk., Stockerau, Wieselburg, Hallein, Lienz, u.v.a.m.

Namhafte Unternehmen

ASFINAG, STRABAG, RED BULL Via Donau, Teerag Asdag, Donau City Tower, Krankkenhäuser, Abwasserverbände, Hausverwaltungen, Bauunternehmen, Metallbaubetriebe, u.v.a.m.

Weitere Informationen anfragen

me-_hochwasserschutz_handelsges._m.b.h._logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit ME- Hochwasserschutz Handelsges. m.b.H. Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt