LÜRA Pultdachhallen

Mit geringerer Höhe, entsprechend der konventionellen Bauweise von Lagerhallen. Ein Klassiker, variabel an vorhandene Gebäude anzupassen.

Über dieses Produkt

Schüttgüter, effektiv geschützt: LÜRA-Hallen mit klassischem Pultdach entsprechen der konventionellen Bauweise von Lagerhallen. Die Hallensegmente, Stahlrahmenbinder oder Stahlfachwerkbinder werden mittels spezieller Verbindungsadapter auf die LÜRA-Stellwände montiert. Die Bedachung sowie die Giebel- oder Seitenwandverkleidung oberhalb der Stellwände können frei gewählt werden. Sie lassen sich optisch optimal an vorhandene Gebäude und Bauweisen anpassen. Das Besondere: ~ Geringere Höhe ~ Projektbezogene Maße möglich ~ Isolierte Wand- und Dachausbildung möglich ~ Nutzung der Dachfläche z.B. für Fotovoltaik ~ Schallschutz ~ »Harte« Bedachung

Anbieter

RMS-Rohrleitungs- und Stahlbau GmbH

box Geprüft
box Zertifikate: 4
box Liefergebiet: Europaweit
box Gründungsjahr: 1996
box Mitarbeiterzahl: 20 – 49