OPTIKRON GmbH

Geprüft
Löbstedter Strasse 70, DE-07749 Jena
Über OPTIKRON GmbH

OPTIKRON entwickelt und produziert neben Mikro-, Laser- und Präzisionsoptiken für medizinische und industrielle Anwendungen auch Mikrokameras, Visionsysteme und kompakte Videomikroskope.

optikron_gmbh_video_unternehmen_präsentation video

optikron_gmbh_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1992
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Endoskop-Optik
Herr Thoralf Waßmann Verkaufsleitung
Feinmechanisch-optische Baugruppen
Herr Gerrit Seyffert Geschäftsführung
Industriekameras
Herr Gerrit Seyffert Geschäftsführung
Laser-Optik
Herr Thoralf Waßmann Verkaufsleitung
Mikrokameras
Herr Gerrit Seyffert Geschäftsführung
Mikrooptik
Herr Thoralf Waßmann Verkaufsleitung
Mikroprismen
Herr Thoralf Waßmann Verkaufsleitung
Optische Bauelemente
Herr Thoralf Waßmann Verkaufsleitung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

OPTIKRON GmbH
Herr Gerrit Seyffert
Löbstedter Strasse 70
DE-07749 Jena

Über uns

Über OPTIKRON GmbH

OPTIKRON wurde im Jahr 1992 gegründet und hat sich seither am traditionsreichen Optik- und Technologiestandort Jena als Hersteller von Mikrooptiken, optischen Beschichtungen und Optikgruppen etabliert. Gleichzeitig ist OPTIKRON auch Systempartner für die Entwicklung und Herstellung von komplexen optischen, opto-mechanischen sowie mikrooptischen Funktionsgruppen und Systemen. So entstehen neben gängigen Präzisionsoptiken als Spezialität der Firma auch mikrooptische Komponenten kleiner 8 mm, die sogar bei höchster Präzision bis in den Submillimeter-Bereich gehen. Diese können weiterführend auch kundenspezifisch beschichtet und zu komplexen Baugruppen montiert werden. Sie finden regelmäßig Einsatz in medizinischen und industriellen Lasern, Endoskopen und Messsystemen.

Seit 2012 werden zusätzlich innovative Mikrokameras und miniaturisierte Visionsysteme entwickelt und produziert. In diesem Bereich gibt es ein breites Spektrum an Standardmodulen, jedoch liegt eine besondere Stärke der Firma in der Realisierung von kundenspezifischen Lösungen, bei der man auf ein breites Spektrum an Kompetenzen und technologischen Möglichkeiten zurückgreifen kann. Kompakte und modular aufgebaute Videomikroskope bilden eine weitere Produktgruppe der Firma. Diese „i-C“ Geräte basieren auf miniaturisierten Kameramodulen mit Präzisionsobjektiven und stabilen Stativen, wodurch sie sehr flexibel für Anwendungen in Industrie und Laboren nutzbar sind. Durch sein innovatives modulares Konzept kann gerade das „i-C 120“ sehr universell, sowohl stationär als auch mobil verwendet werden. Auch die Konfiguration ist leicht änderbar. Zum Einsatz für verschiedene Anwendungen sind unterschiedliche Arbeitsplattformen erhältlich, in die das Gerät einfach einsetzbar ist. OPTIKRON’s „i-C“ Geräte sind professionelle Digital-Mikroskope, die mit PC, Tablet oder Smartphone verwendet werden kann.

Unsere Kompetenzen und Erfahrungen, die hohe Motivation unserer Mitarbeiter und die technologischen Möglichkeiten befähigen uns, mit Produkten höchster Güte, zu leistungsfähigen Lösungen und Anwendungen bei unseren Kunden beizutragen.

Insbesondere bilden die Bereiche Medizintechnik, Mess-, Inspetions- und Prüftechnik, Lasersysteme und Mikro-Lasersysteme, Sensorik, optische Datenübertragung sowie Luft- und Raumfahrt regelmäßig Einsatzbereiche für unsere Erzeugnisse, deren Qualität international sehr geschätzt wird. Um auch den zukünftigen Anforderungen zu entsprechen, wird unsere technologische Basis permanent erweitert und entwickelt. Neben eigenen Entwicklungsprojekten ist OPTIKRON auch regelmäßig Partner in Verbundprojekten zur Entwicklung von Technologien und komplexen Systemen für High-End-Anwendungen.

Verbände

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

optikron_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit OPTIKRON GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt