Geprüft

DOSPA Konfitüren und Früchte GmbH

Geprüft
St. Veiter Straße 12, AT-9360 Friesach
Über DOSPA Konfitüren und Früchte GmbH

In der Burgenstadt Friesach erzeugt das Unternehmen erstklassige handgemachte Klosterköstlichkeiten auf Basis von jahrhundertealter Rezepturen. Mehr erfahren

  • Katalog

Zertifikate
1
Zertifikate
Austria Bio Garantie
dospa_konfitüren_und_früchte_gmbh_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
2019
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
1 – 4
Mitarbeiteranzahl

Produkte des Anbieters

Zeige 8 von 12 Produkten ( Alle Produkte )
box Top Produkt
Geschenkkarton / Marmeladen und Konfitüren
Geschenkkarton / Marmeladen und Konfitüren
Geschenk-Genuss á la DOSPA / Marmeladen und Konfitüren, biologische, Feinkost, Geleefrüchte (Süßwaren)
35,00 €
box Top Produkt
Premium GIN O.T. - 1190 -
Premium GIN O.T. - 1190 -
ORDENS GIN OT Ordo Teutonicus mit dem Rezept aus – 1190 – 0,5 Liter 42 % Vol. Purer LUXUS in reiner QUALITÄT
36,00 €
box Top Produkt
Orangenkonfitüre / Marmeladen und Konfitüren
Orangenkonfitüre / Marmeladen und Konfitüren
Handgemachte Orangenkonfitüre mit ORDENSGIN
7,33 €
Holunderblütengelee
Holunderblütengelee
Innovative wie ausbalancierte Geschmackskomposition, die den Sinnen schmeichelt und Familie oder Freunde zu überraschen vermag.
7,15 €
Marillen Fruchtnektar
Marillen Fruchtnektar
Von Natur aus reich an Vitaminen stärkt unser Marillen-Fruchtnektar im Winter die Abwehrkräfte und erfrischt im Sommer pur oder gespritzt Körper sowie Geist.
Weintraubengelee
Weintraubengelee
Aus knackigen Trauben, die in idealen Lagen mit viel Terroir zur Vollendung herangereift sind.
7,00 €
Marillenkonfitüre
Marillenkonfitüre
Erst nach dem völligen Heranreifen werden die Marillen in unseren Klostergärten geerntet, wodurch sie vollendeten Geschmack und einen unwiderstehlichen Duft ausbilden.
6,95 €
Zitronenkonfitüre
Zitronenkonfitüre
Kräftig wie feinsinnig im Aroma kann unsere Zitronen-Klosterkonfitüre geradezu süchtig machen.
7,70 €
Mehr anzeigen
box

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Feinkost
box
box
Christoph Pacher MA, MA
Geschäftsführung
Gin
box
box
Christoph Pacher MA, MA
Geschäftsführung
Lebensmittel
box
box
Christoph Pacher MA, MA
Geschäftsführung
Marmeladen und Konfitüren
box
box
Christoph Pacher MA, MA
Geschäftsführung
Marmeladen und Konfitüren, biologische
box
box
Christoph Pacher MA, MA
Geschäftsführung
Sirupe
box
box
Christoph Pacher MA, MA
Geschäftsführung
Geleeartikel
box
box
Christoph Pacher MA, MA
Geschäftsführung
Geleefrüchte (Süßwaren)
box
box
Christoph Pacher MA, MA
Geschäftsführung

Standort & Kontakt

Über uns

Über DOSPA Konfitüren und Früchte GmbH

Aus rein biologischem Anbau und ohne Gentechnik hergestellt, beginnt 2020 der Deutsche Orden, welcher eine Historie von über 800 Jahren aufweist, gemeinsam mit Familie Pacher aus den eigenen Früchten Konfitüren, Gelees und feinste Fruchtnektare herzustellen. In der Burgenstadt Friesach erzeugt das Unternehmen erstklassige handgemachte Klosterköstlichkeiten auf Basis von jahrhundertealter Rezepturen.
Der Deutsche Orden, auch Deutschherrenorden, Deutschritterorden oder Deutschorden genannt, ist eine römisch-katholische Ordensgemeinschaft. Mit dem Johanniter- und dem Malteserorden steht er in der (Rechts-)Nachfolge der Ritterorden aus der Zeit der Kreuzzüge. Die Mitglieder des Ordens sind seit der Reform der Ordensregel 1929 regulierte Chorherren. Der Orden hat gegenwärtig 1100 Mitglieder, darunter 100 Priester und 200 Ordensschwestern, die sich vorwiegend karitativen Aufgaben widmen. Der Hauptsitz befindet sich heute in Wien.
Der vollständige Name lautet Orden der Brüder vom Deutschen Hospital Sankt Mariens in Jerusalem, lateinisch Ordo fratrum domus hospitalis Sanctae Mariae Teutonicorum Ierosolimitanorum. Aus der lateinischen Kurzbezeichnung Ordo Teutonicus leitet sich das Ordenskürzel OT ab.
Die Ursprünge des Ordens liegen in einem Feldhospital bremischer und lübischer Kaufleute während des Dritten Kreuzzuges um 1190 im Heiligen Land bei der Belagerung der Stadt Akkon. Papst Innozenz III. bestätigte am 19. Februar 1199 die Umwandlung der Spitalgemeinschaft in einen Ritterorden und die Verleihung der Johanniter- und Templerregel für die Brüder vom Deutschen Haus St. Mariens in Jerusalem.
Nach der Erhebung der Spitalgemeinschaft zum geistlichen Ritterorden engagierten sich die Mitglieder der ursprünglich karitativen Gemeinschaft während des 13. Jahrhunderts im Heiligen Römischen Reich, im Heiligen Land, dem mediterranen Raum sowie in Siebenbürgen und beteiligten sich an der deutschen Ostkolonisation. Das führte zu einer Reihe von Niederlassungen mit mehr oder weniger langem Bestehen. Eine zentrale Rolle spielte ab dem Ende des 13. Jahrhunderts der im Baltikum begründete Deutschordensstaat. Er umfasste am Ende des 14. Jahrhunderts ein Gebiet von rund 200.000 Quadratkilometern.
Durch die schwere militärische Niederlage bei Tannenberg im Sommer 1410 gegen die Polnisch-Litauische Union sowie einen langwierigen Konflikt mit den preußischen Ständen in der Mitte des 15. Jahrhunderts beschleunigte sich der um 1400 einsetzende Niedergang sowohl des Ordens als auch seines Staatswesens. Infolge der Säkularisation des verbliebenen Ordensstaates im Zuge der Reformation im Jahre 1525 und seiner Umwandlung in ein weltliches Herzogtum übte der Orden in Preußen und nach 1561 in Livland keinen nennenswerten Einfluss mehr aus. Er bestand jedoch im Heiligen Römischen Reich mit erheblichem Grundbesitz fort, vor allem in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.

Leitende Mitarbeiter

box

Referenzen

Partner

Unsere Referenzen (Partner) finden Sie direkt auf unsere Homepage unter https://dospa.at/partner/.
.
Die Herstellung unserer exklusiven Produkte wie Marmeladen und Konfitüren, biologische, Feinkost, Gin, Lebensmittel, Sirupe, Geleeartikel und Geleefrüchte (Süßwaren) findet in reiner HANDARBEIT statt.

Weitere Informationen anfragen

dospa_konfitüren_und_früchte_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit DOSPA Konfitüren und Früchte GmbH Kontakt auf.